Oregano / Majoran

Hier geht´s zurück zum Sortiment

Bergbohnenkraut Satureja montana   [read more=”Weiterlesen” less=”Zeige weniger”]

Blüte:  weiß
Blütezeit: VII-VIII
Wuchshöhe: 40cm
Standort: Sonne
Verwendung: Gewürzpflanze, Duftpflanze, Räucherpflanze
Beschreibung: Immergrüner Gewürzstrauch aus den montanen, kühlen Regionen des Mittelmeerraumes. Aufrechter und buschiger Wuchs. Gut schnittverträglich, auch als Hecke.
Gut zum Trocknen. Intensives Aroma.  Volle Sonne, gut durchlässiger Boden, nicht überdüngen!
Anwendung/Wirkung:  Passt zu Bohnengerichten, Gemüse, Fleischgerichten, Kräutertopfen.  Kann als Pfefferersatz genommen werden. Ganze Zweige können mitgekocht oder mitgebraten werden, dann herausnehmen. Auch gut zum Räuchern.[/read]

Griechischer Oregano Origanum  heracleoticum, vulg. hirtum   [read more=”Weiterlesen” less=”Zeige weniger”]

Blüte:  weiß
Blütezeit: VII-VIII
Wuchshöhe: 50 cm
Standort: Sonne
Verwendung: Gewürzpflanze, Teepflanze, Duftpflanze
Beschreibung: Oregano liebt nahrhaften, eher trockenen, kalkhaltigen Boden. Bestes Aroma durch Wärme und volle Sonne. Typisches Pizza-Gewürz aus Mittelmeerländern. Intensiv würzig scharfer Geschmack.
Anwendung: Das volle Aroma entfaltet sich besonders beim Kochen, am besten 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit beigeben. Feinste Würze ergeben auch frische oder getrocknete Blütenköpfe, auch wenn sie schon abgeblüht sind. [/read]

Gold Oregano Origanum vulgare   [read more=”Weiterlesen” less=”Zeige weniger”]

Blüte:  blasslila
Blütezeit: VII-IX
Wuchshöhe: 30 cm
Standort: Sonne
Verwendung: Gewürzpflanze, Duftpflanze, Bienenweide
Beschreibung: Goldblättrig. Hübsche farbige Ergänzung im Kräutergarten.
Oregano liebt nahrhaften, eher trockenen, kalkhaltigen Boden. Bestes Aroma durch Wärme und volle Sonne. Feinste Würze ergeben auch frische oder getrocknete Blütenköpfe, auch wenn sie schon abgeblüht sind. [/read]

Deutscher Majoran Origanum x majaricum   [read more=”Weiterlesen” less=”Zeige weniger”]

Blüte:  weiß
Blütezeit: VII-IX
Wuchshöhe: 60 cm
Standort: Sonne

Überwinterung mit gutem Winterschutz möglich
Verwendung: Gewürzpflanze, Duftpflanze
Beschreibung: Schon im Frühjahr können die zarten Triebspitzen mit mildem süßwürzigem Majoranaroma geerntet werden und im Sommer sind auch die Blüten angenehm würzig. Damit sich für die Überwinterung wieder genügend Triebe bilden, sollte Ende August ein kräftiger Rückschnitt erfolgen. Für durchlässigen, sandigen Boden.
Anwendung/Wirkung: Suppen, Geflügel, Pasteten, Fleischspeisen. Immer mitkochen. Verdauungsfördernd und appetitanregend. [/read]

PizzaOregano ‚Hot & Spicy’ Origanum spec   [read more=”Weiterlesen” less=”Zeige weniger”]

Blüte:  weiß
Blütezeit: VII-VIII
Wuchshöhe: 50 cm
Standort: Sonne
Verwendung: Gewürzpflanze, Teepflanze, Duftpflanze
Beschreibung: Typisches Pizza-Gewürz aus Mittelmeerländer. Intensiv würzig scharfer Geschmack. In seiner Heimat wird das ganze Kraut samt verwelkter Blüte geerntet und gerebelt. Das volle Aroma entfaltet sich besonders beim Kochen, am besten 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit beigeben.
Anwendung/Wirkung: Pizza, Pasta
Oregano liebt nahrhaften, eher trockenen, kalkhaltigen Boden. Bestes Aroma durch Wärme und volle Sonne. Feinste Würze ergeben auch frische oder getrocknete Blütenköpfe, auch wenn sie schon abgeblüht sind. [/read]

Hier geht´s zurück zum Sortiment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen